• Subcribe to Our RSS Feed

Warum Tantra?

Warum sollte ich zu einer Tantra-Massage gehen?

Es gibt unheimlich viele Seiten, auf welchen beschrieben wird, woher die Tantra-Massage höchstwahrscheinlich stammt und wie sie zu dem wurde, was sie heute ist, eine wunderbare sinnliche Massage. Unserer Meinung nach ist die Herkunft dieser Massageform nicht wichtig. Eher ist wichtig, dass sie uns bezaubert und glücklich macht, dass das Nachher-Gefühl viel besser ist als das Vorher-Gefühl und wir uns entspannt und zufrieden fühlen.

Wir erleben bei der Tantra-Massage intensive Berührungen, schöne erotische Momente und das Kribbeln, oft die Dinge, die wir so sehr brauchen und vermissen. Manchmal bekommen wir eine Gänsehaut, so intensiv fühlen sich die Berührungen an. Diese Gefühle kann man nicht kaufen. Sie sind ein ganz besonderes Geschenk der Natur und wir sind immer wieder sehr dankbar, dieses erleben zu dürfen. Viele unserer Gäste haben schon berichtet und geschrieben, wie gut sie sich nach der Massage gefühlt haben. Oft hält das Hochgefühl sogar einige Tage an. Wie viele wunderbare Menschen haben wir schon kennengelernt, das war und ist immer noch eine große Bereicherung für unser Leben.

Oft besuchen uns Männer, die in ihren Beziehungen keine oder zu wenig Zärtlichkeit und Zuwendung erhalten oder die wieder einmal dieses Kribbeln spüren wollen. Oder auch Männer, die mal in eine neue Form der Sinnlichkeit eintauchen wollen, in totaler Absichtslosigkeit. Und viele Frauen, die sich selbst besser kennenlernen möchten oder auch einmal sinnliche Gefühle in Absichtslosigkeit erleben möchten. Auch Paare kommen hin und wieder zu uns und gönnen sich gemeinsam ein erregendes Erlebnis. Wir meinen, egal ob man als Frau, Mann oder Paar zur Tantra-Massage kommt, es belebt immer die Beziehung und hilft uns, zu uns selbst zurückzukehren unsere Mitte wieder zu finden. Wir werden dadurch glücklich, und das brauchen wir so sehr.

Tantra-Massage ist ein wunderschönes Geschenk an sich selbst und letztendlich auch an den Partner, denn sie bringt uns Entspannung, Zärtlichkeit, Zuneigung und Erotik. Gerade in der schnelllebigen und stressigen Zeit, wo wir alles parallel meistern müssen, Familie, Job, Freizeitgestaltung und dazu noch rund um die Uhr erreichbar sein, brauchen wir eine Insel. Eine Zeit, wo wir uns hinlegen und nichts tun, außer uns anfassen zu lassen, mit warmen Öl auf der Haut und Entspannungsmusik, bei einer angenehmen Raumtemperatur und vor allem Ruhe. Bei viel Nähe und prickelnder Erotik lernen wir wieder, zu fühlen und uns wahrzunehmen.

Ihr Lieben, genießt euer Leben und achtet auf eure Gesundheit. Gönnt euch lieber einmal mehr als einmal zu wenig eine kleine Auszeit vom Alltag und lasst euch mit Liebe und Hingabe verwöhnen.

Wir freuen uns über jeden neuen Gast und noch mehr, wenn ihr uns wieder besucht.

Euer Fühlkunst-Team